Erwachsene

Die Einschränkung der Kommunikationsfähigkeit bei Erwachsenen kann unterschiedliche Bereiche (Sprache, Sprechen, Stimme und Schlucken) betreffen und verschiedenen Ursachen haben.

Für die individuelle Beratung, Diagnostik und Therapie sind wir zuständig. Wir führen bei Bedarf Therapien und auf ärztliche Verordnung auch Hausbesuche durch.

Neurologisch bedingte Sprach-,Sprech-, und Schluckstörungen durch Schlaganfall, chronische Erkrankungen und altersbedingte Demenz:

  • Aphasie
  • Dysarthrie
  • Dysphagie
  • Sprechapraxie
  • Dysphonie (funktionelle und organische Stimmstörungen)
  • Facialisparese
  • Redeflussstörungen (Stottern/Poltern)