CMD Kiefergelenkstherapie

Diese Therapie kann vom Zahnarzt bei Schmerzsyndromen im Bereich des Kiefergelenkes verordnet werden wie z.B. bei:

  • limitierter Mundöffnung
  • schmerzhaftem Kiefergelenksknacken
  • Kiefergelenkspressen oder -knirschen
  • Myoarthropathien
  • HWS-Syndromen mit Ausstrahlungen Richtung Kiefergelenk
  • Kopfschmerzen oder Migräne